Katrin‘s kleine Ponyschule

„Mama, ich will reiten!“ 

Dieser Satz kommt vielen Eltern bestimmt bekannt vor. Denn so hat es auch hier angefangen…

Die Kinder interessieren sich für Pferde, hatten aber bisher wenig bis keine Berührungspunkte mit Pferden? Ihr spielt bereits mit dem Gedanken Reitunterricht zu nehmen?

Wenn es bei euch auch so oder so ähnlich ist, dann bieten die Ponykurse in Katrin’s kleiner Ponyschule die Möglichkeit erstmals Stallluft zu schnuppern.

Was ist Reitpädagogik?

Bei der Reitpädagogik üben wir zusammen den Erstkontakt. Die Kinder lernen das Pony einzuschätzen und Signale zu deuten. Außerdem spielt die Ausrüstung und die Pferdepflege eine wichtige Rolle.

Natürlich wollen wir auch sehen, dass es dem Pony immer gut geht. Dazu gehören ein tiergerechter, sauberer Stall und eine artgerechte Fütterung. Um beides wollen wir uns in den Kursen gemeinsam kümmern.

Kursinhalte der Ponyschule

Spielerisch werden die Kinder darauf vorbereitet, ihr Pony in den Reitschulen selbständig aus dem Stall oder von der Weide zu holen und für die Reitstunde vorzubereiten sowie nach der Stunde wieder zu versorgen.

Sobald die Kinder das Pony sicher und zielgerichtet führen können, üben wir einen ausbalancierten Sitz und erkunden zusammen das Gelände im geführten Schritt.

Die Ponyschule eignet sich für jedes Kind

In den Ponykursen lernen pferdeinteressierte Kinder zwischen 3 und 8 Jahren mit oder ohne Eltern das Pony als ihren Freund und Partner auf Augenhöhe kennen.

In Kleingruppen von max. 5 Kindern können wir optimal auf den individuellen Stand der Kinder eingehen und sie schrittweise an das Pony heranführen ohne, dass Vorwissen nötig ist.

ponyschule reitpädagogik
Ponyzwerge in Katrin‘s kleiner Ponyschule

Erlebnismöglichkeiten

In Katrin‘s kleiner Ponyschule wird jeder fündig, denn das Angebot richtet sich nach einem ganzheitlichen Konzept:

Für kleine Kinder von 3-5 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen gibt es unsere beliebten Eltern-Kind-Kurse.

Kinder zwischen 4-6 Jahren lernen die Ponys in den Kleingruppen der Ponyzwerge kennen. Diese Kurse finden ohne Erwachsene statt.

Nach erfolgreicher Teilnahme an können Ponyzwerge anschließend das „Pony Einmaleins“ erlernen.


Unser Tipp

Ponykurse sind eine schöne Geschenkidee!
Wir erstellen gerne einen Gutschein!


Wichtig und Richtig

Die Kurse der Ponyschule sind ausdrücklich weder Reitunterricht noch Therapie,
sondern eine spielerische Vorbereitung auf kommende Reitschulen.